Das Orgamobile

Als systemische Organisationsberater arbeiten wir häufig mit Metaphern und anderen analogen Interventionen. Da lag es für uns nahe, ein geeignetes Bild zu finden, mit dem wir in Gesprächen unser Arbeitsfeld und unsere Sicht auf Organisationen kommunizieren können. Bei einem Besuch im Pariser Kunst- und Kulturkomplex „Centre Pompidou“ beeindruckten uns die robusten und doch federleichten Mobiles von Alexander Calder. Und plötzlich war das Bild klar: Vernetzung und Beziehung, Veränderung und Stabilität, Gleichgewicht und Stimmigkeit, Dynamik und Ruhe – zentrale Aspekte unserer Arbeit lassen sich mit der Metapher eines Mobile ausdrücken. Unser „Orgamobile“ bildet unsere Aktionsfelder ab und verdeutlich ein zentrales Prinzip: Egal an welchem Elemente wir ansetzen – die anderen werden dadurch auch in Schwingung versetzt werden. Der Blick auf eine stimmige Bewegung und Entwicklung des Gesamtsystems ist somit Grundlage unserer Arbeit.

Engagement im DBVC

Wir setzen uns für klare und verbindliche Coaching-Qualitätsstandards in Deutschland ein.
weiterlesen

Zeitsicht

Unser Engagement in Kunst
Die aktive Beschäftigung mit bildender Kunst...
weiterlesen

Kalender

Der nächste Kennenlerntag zur Ausbildung zum Systemischen Business Coach ist der 11. Mai 2015.
weiterlesen

Martin Hagen und Eberhard Hauser

Coaching-Weiterbildung

18-monatige berufsbegleitende Weiterbildung zum „systemischen Business-Coach“ 
weiterlesen